Playlist: Wie geht bei LinkedIn...?

  • Wie Sie einen LinkedIn Beitrag speichern
    Wie Sie einen LinkedIn Beitrag speichern
  • LinkedIn Beiträge Ihrer Kontakte finden
    LinkedIn Beiträge Ihrer Kontakte finden
  • Wie Sie bei LinkedIn Hashtags suchen und nutzen können
    Wie Sie bei LinkedIn Hashtags suchen und nutzen können

Gratis Beratung vereinbaren

Sie möchten uns kennenlernen? Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Beratung an!

00:24 Auswahl auf der LinkedIn Startseite
00:38 Auswahl Einstellungen und Datenschutz
00:45 Einstellen der Sichtbarkeit
00:56 Festlegen, ob Kontakte sichtbar sein sollen
01:18 Sichtbarkeit nur für gemeinsame Kontakte

Sichtbarkeit Ihrer Kontakte bei LinkedIn

In diesem Artikel dreht sich alles darum, wie Sie Ihre LinkedIn Kontakte für andere unsichtbar machen können. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.

Einstellungen auf Ihrer LinkedIn Startseite

Auf der LinkedIn Startseite gehen Sie dafür einmal oben auf die rechte Seite auf Ihr Bild und drücken Sie einfach auf das kleine graue Dreieck oder schwarz, je nachdem. 

LinkedIn Auswahl Startseite sometra

Klicken Sie dann bitte in dem Dropdown Menü auf “Einstellungen und Datenschutz. 

Dann öffnet sich nämlich ein kleines neues Fenster.

Einstellungen für Sichtbarkeit der Kontakte sometra

Wir verlassen jetzt die Oberfläche von LinkedIn. Unter dem Punkt Sichtbarkeit auf der linken Seite, wenn Sie dort einmal drauf klicken, dann sehen Sie hier auch schon im fünften Bereich hier Kontakte. 

Und hier steht: „Festlegen, ob Ihre Kontaktliste Liste für Ihre Kontakte sichtbar sein soll“.

Wenn Sie da einmal drauf klicken, wenn Sie voreingestellt hatten, „Ja“, dann drücken Sie bitte auf  „Nein“, denn dann sehen auch Ihre Kontakte nicht, mit wem Sie verbunden sind. 

Auswahl der Kontaktsichtbarkeit sometra

Fazit

Bitte beachten Sie: wenn Sie die Sichtbarkeit Ihrer Kontakte bei LinkedIn ausgestellt haben, wird weiterhin anzeigt, wenn Sie gemeinsame Kontakte haben. Das können Sie leider an dieser Stelle nicht unterbinden. 

Nichtsdestotrotz, insbesondere wenn Sie vielleicht noch Kollegen haben oder ehemalige Kollegen. Und Sie möchten nicht unbedingt, dass die ehemalige Kollegen wissen, mit wem Sie sich jetzt neu verbunden haben. 

Dann ist natürlich dieser Weg sehr chic, in dem Sie dann sagen: Du darfst die gemeinsamen Kontakte. Kein Problem! Aber eben nicht mehr meine neuen Kontakte und die alten Kontakte auch nicht. Du siehst nur noch die gemeinsame Kontakte. 

Ich hoffe, der Artikel hat Ihnen gefallen! Hinterlassen Sie mir gerne einen Kommentar oder kontaktieren Sie mich, wenn Sie einen Wunsch oder eine Frage haben.

Ich werde mir Mühe geben, entweder bei YouTube ein Video zu machen oder drüben bei LinkedIn eine PDF mit einer Schritt für Schritt Anleitung zu erstellen. Vielen Dank bis zum nächsten Mal.